• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

#7 - 26.03.2020

(hill) Um 13.20 Uhr wurden wir erneut nach Sottrum gerufen, dieses Mal wurde ein Flächenbrand gemeldet. Kurz vor Eintreffen am Einsatzort kam die Information, dass es sich um das gleiche Feuer wie am Vortag handeln könnte. Wir stoppten die Anfahrt und warteten auf eine Rückmeldung. Da dem so war, und nur kleine vom Wind angefachte Glutnester abzulöschen waren, konnten wir wieder einrücken.

#5 - 21.02.2020

Einsatz3 200221

(hill) Um 18.18 Uhr meldete der DME eine Ölspur in der Marktstraße. Bei Erkundung der Lage stellte sich heraus, dass bereits die Grasdorfer Kameraden in dieser Sache in Grasdorf unterwegs waren. Da sich die bis zu 40 cm breite Spur durch mehrere Ortschaften zog, wurden auch die Wehren aus Sillium, Sottrum und Hackenstedt eingesetzt. Etwa um 21.00 Uhr war dann Einsatzende.

#6 - 25.03.2020

(hill) Um 08.30 Uhr meldeten der DME und die Sirene einen Waldbrand bei Sottrum. Da es dort ein angemeldetes Feuer gab, blieben wir zunächst im Standort und warteten die Erkundung durch die Sottrumer Kameraden ab. Nach etwa 20 Minuten konnten wir die Einsatzbereitschaft auflösen, da es sich tatsächlich um das angemeldete Feuer handelte.

#4 - 30.01.20

Einsatz2 200130

(hill) Gegen 09.20 Uhr erhielten wir einen Einsatz zur Tierrettung. Ein Reiher hatte sich auf einem Teich an einer Schnur verheddert und konnte sich nicht selbst befreien. Da zur Rettung ein Boot erforderlich war, wurde eines in der FTZ angefordert, um so an das Tier heranzukommen.

ja zur feuerwehr banner